Der Perfometer unter der Lupe

Der Perfometer ermöglicht einfach und auf einen Blick, das Ergebnis Ihres Investment-Portfolios zu verstehen.

Wetteraufzeichnungen

Stürmische Zeiten? Das Portfolio-Ergebnis ist schlechter als der Durchschnitt derjenigen, die mit dem gleichen Risikobudget investieren. Zeigt der Perfometer sonnige Zeiten an, informiert er Sie darüber, dass alles gut läuft! Der Perfometer ist sehr effiktiv, denn er ermöglicht es Ihnen, Ihre Ergebnisse täglich zu bewerten und mit denen anderer realer Anleger und nicht mit fiktiven Indizes zu vergleichen... Ganz einfach!

  1. Strahlend
  2. Sehr sonnig
  3. Sonnig
  4. Bewölkt
  5. Sehr bewölkt
  6. Stürmisch
2.13
4.35
PERFORMANCE
2.13% Portfolio
0% Index
RISIKO
4.35% Portfolio
0% Index

Im Vergleich zum Index ist das Risiko sehr gering, was den Vergleich schlecht macht. In Kombination mit der Performance, weit besser als der Durchschnitt, resultiert reporting.perfometer.explain_weather_0 Wetter.

Performance-Niveau im Vergleich zum IBO Index

Die Zahl im oberen Halbmond des Perfometer stellt den Prozentsatz der erzielten Performance Ihres Investment-Portfolios dar. Die Farbe der oberen Scheibe bewertet dieses Ergebnis im Vergleich zum IBO Index. Eine grüne Farbe zeigt eine höhere Performance und eine rote eine geringere Performance an. Die Farbintensität steht für das Mass an Exzellenz oder an Mittelmässigkeit.

weit besser
viel besser
ein wenig besser
ein wenig schlechter
viel schlechter
weit schlechter

Risiko-Niveau im Vergleich zum IBO Index

Die Zahl im unteren Halbmond des Perfometer stellt den Prozentsatz des eingegangenen Risiko-Niveaus Ihres Investment-Portfolios dar. Die Farbe der unteren Scheibe bewertet dieses Ergebnis im Vergleich zum IBO Index. Eine grüne Farbe zeigt ein geringeres Eingehen von Risiken und eine rote ein höheres Eingehen von Risiken an. Die Farbintensität steht für das Mass an Exzellenz oder an Mittelmässigkeit.

sehr hoch, was den Vergleich schlecht macht
hoch, was den Vergleich schlecht machen kann
etwas höher, was den Vergleich gut macht
etwas geringer, was den Vergleich gut macht
gering, was den Vergleich schlecht machen kann
sehr gering, was den Vergleich schlecht macht